Bewerbungstipps

Eine komplette Bewerbungsunterlage sollte folgende Bestandteile enthalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Deckblatt mit Name und Porträtfoto
  • Lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • ggf. ergänzende persönliche Darstellung
  • Zeugnisse
  • Referenzen
...................................................................................................................
Bedenken Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass Sie sich damit
als Persönlichkeit vorstellen und präsentieren. Geben Sie sich daher besondere
Mühe und achten Sie auf Formalitäten, denn der erste Eindruck, den Sie mit Ihrer
Bewerbungsmappe in den Personalbüros hinterlassen, ist entscheidend für Erfolg
oder Misserfolg im weiteren Bewerbungsverfahren. ...................................................................................................................
 
Häufige Fehler, die das frühzeitige „Aus“ für Ihre Bewerbung bedeuten, sind:

  • Fehlerhafte Adressierung der Bewerbung (falsche Firmenbezeichnung, falscher Adressat, falsche Schreibweise, unzureichendes Porto)
  • Unsaubere Bewerbungsunterlagen (unpassende oder alte, mehrfach verwendete Präsentationsmappe, unsauberes Papier, mangelhafte Qualität der Kopien)
  • Rechtschreibfehler und Schwächen in der Grammatik
  • Veraltetes oder qualitativ schlechtes Porträtfoto
  • Fehler im Anschreiben (erkennbar reproduziertes Anschreiben aus früheren Bewerbungen, fehlende Angaben über die angestrebte Position, Ihre Bewerbungsmotivation und Ihre Qualifikationen für die angestrebte Position)
  • Lücken im Lebenslauf
  • Unvollständige Arbeitszeugnisse